Direkt zum Inhalt springen

Anmeldung Psychomotorik-Therapiestelle (PMT)

Eltern, SpielgruppenleiterIn, Kindergartenlehrperson, Lehrperson, HeilpädagogIn, LogopädIn, Kinder­ärztIn oder PsychologIn melden das Kind für die Psychomotorik-Abklärung an. Die Anmel­dung eines Kindes erfolgt nur mit dem Einverständnis der Eltern. In der Abklärung der Psychomotorik-TherapeutIn soll das Kind möglichst ganzheitlich erfasst werden. Sie umfasst Beobachtungen des Kindes in freien und strukturierten Spiel- und Be­wegungssituationen sowie Gespräche mit dem Kind, den Eltern und weiteren Personen sei­nes Umfeldes.

Anmeldeformular Psychomotorik Therapiestelle  [PDF, 360 KB]

Zur Psychomotorik-Therapiestelle