Direkt zum Inhalt springen

Blockzeiten

Seit dem Schuljahr 2004/2005 gibt es an der Gemeindeschule Schwyz die Blockzeiten. Dies bedeutet, dass für alle Kindergartenkinder und Primarschüler am Vormittag die gleichen Schulzeiten gelten, nämlich:
08.00 bis 11.20 Uhr mit einem Unterbruch von 20 Minuten Pause um 09.30 Uhr.

Für die Kindergartenkinder besteht am Morgen eine Empfangszeit von 20 Minuten (08.00 bis 08.20 Uhr).

Das Alternieren findet nur an Nachmittagen statt. Alterniert werden kann in den ersten beiden Klassen der Primarstufe.

Blockzeiten_Unterrichtsorganisation  [PDF]

Kurzfristiger Schulausfall

Kurzfristiger Schulausfall entsteht, wenn eine Lehrperson am Vorabend oder am Morgen vor dem Unterricht zum Beispiel erkrankt und daher nicht unterrichten kann. Die Betreuung der Kinder wird in diesem Fall am Vormittag durch die Schule organisiert. Dabei werden die Kinder nicht unterrichtet, sondern intern im Schulhaus oder – in seltenen Fällen - durch eine beigezogene Betreuungsperson betreut.