Direkt zum Inhalt springen

Einschreibung

Einschulungstermine_2016-2022.pdf [37.29 KB]

 

Kindergarten

Gemäss dem Volkschulgesetz (VSG) werden Kinder, die bis und mit 31. Juli das 5. Altersjahr vollenden, auf Beginn des nächsten Schuljahres schulpflichtig.

Der Besuch des Kindergartens ist obligatorisch. Kinder können nur auf schriftliches Gesuch der Eltern hin bei aussergewöhnlichen Entwicklungsverzögerungen vom Kindergarten zurück gestellt werden.
Für Kinder, die nach einem Jahr Kindergarten noch nicht schulreif sind, ist es jedoch möglich, diesen ein zweites Jahr zu besuchen.

Seit Schuljahr 2010/2011 führt die Gemeinde Schwyz den Zweijahreskindergarten für Kinder, welche bis und mit 31. Juli das 4. Altersjahr vollenden.

Jeweils im Januar erhalten die Eltern aller neu schulpflichtigen Kinder oder jener, die berechtigt sind, ab Sommer den Zweijahreskindergarten zu besuchen, die Unterlagen zur Anmeldung in den Kindergarten. Über die Einteilung in die verschiedenen Kindergärten entscheidet danach der Schulrat. Die Klasseneinteilung wird den Eltern jeweils bis Mitte Juni zugestellt.

Am Mittwoch vor den Sommerferien findet ein Schnuppermorgen im Kindergarten statt. Informationen dazu werden den Eltern rechzeitig durch die Kindergartenlehrperson zugestellt.

 

1. Klasse

Schulpflichtig sind auf Beginn des Schuljahres 2015/2016 jene Kinder, die bis und mit 31. Juli 2009 geboren sind sowie solche, die letztes Jahr zurückgestellt wurden.

Die Einschreibung in die 1. Klasse wird seit einiger Zeit nicht mehr durchgeführt. Stattdessen findet ein Elterngespräch mit der Kindergartenlehrperson sowie jeweils im Januar eine Informationsveranstaltung zum Übertritt Kindergarten - 1. Klasse statt. Ausserdem wird kurz vor den Sommerferien ein Schnuppermorgen in der Primarschule durchgeführt. Die Eltern werden darüber rechtzeitig durch die zuständige Lehrperson informiert.

Informationsveranstaltung Übertritt Kindergarten-Primarschule

Jeweils am ersten Mittwoch nach den Weihnachtsferien findet die Informationsveranstaltung zum Übertritt vom Kindergarten in die Primarschule statt. Dabei werden die verschiedenen Angebote durch Lehrpersonen der betreffenden Abteilung vorgestellt und Fragen beantwortet.
Den Eltern wird die Einladung zu dieser Veranstaltung rechtzeitig durch die Kindergartenlehrperson übergeben.