Direkt zum Inhalt springen

Begabtenförderung

  

förderPLUS

Kinder haben verschiedene Stärken und Interessen. Gerne stellen wir Ihnen ein Angebot der Gemeindeschule Schwyz vor. förderPLUS steht für die Begabtenförderung, welche in allen Schulkreisen seit dem Schuljahr 2012/2013 angeboten wird.

Jede Schülerin und jeder Schüler wird im Klassenunterricht gefördert. Darüber hinaus geht das Angbot förderPLUS für besonders begabte oder hochbegabte Schülerinnen und Schüler. Die Begabtenförderung ist gedacht für Kinder mit überdurchschnittlichen Interessen und Fähigkeiten für ein bestimmtes Thema, welche die Möglichkeiten des Klassenunterrichts sprengen. Die Kinder können sich mit Hilfe des Angebots förderPLUS, nach ihren persönlichen Stärken weiterentwickeln. Dabei erfahren sie eigenverantwortliches, herausforderndes, lustvolles und projektartiges Lernen auf der Basis von konkreten Erfahrungen.

Die Kinder des Angebots förderPLUS arbeiten meist ausserhalb der Klasse in einer Gruppe. Die Gruppengrösse besteht in der Regel aus 3 bis 8 Kindern. Die Lehrperson für Begabtenförderung kann aber auch einzelne Schüler bei ihren Projekten im Sinne eines Lerncoachs begleiten. Das Kind arbeitet dann selbständig während der Unterrichtszeit an seinem individuellen Thema.

Zielgruppe/Anforderungen

Kinder der 3. bis und mit 6. Klasse mit überdurchschnittlichen Interessen und Fähigkeiten für ein bestimmtes Thema können die Begabtenförderung besuchen. Die Kinder sind fähig, den Schulstoff der eigenen Klasse gestrafft und intensiviert zu bearbeiten.

Dauer

Das Angebot umfasst grundsätzlich zwei Lektionen pro Woche und wird im Schulort angeboten. Die Begabtenförderung kann halbjährlich beendet werden. Das Angebot ist freiwillig.

Lernziele der Klasse

Der Unterrichtsstoff der Klasse wird gestrafft (vor allem die Übungsphasen) und intensiviert während des Klassenunterrichts bearbeitet. Damit soll das Wiederholen von bereits gelerntem Stoff vermieden oder reduziert und Zeit für die Begabtenförderung gewonnen werden.

Anmeldung

Ist Ihr Kind und sind Sie am Angebot förderPLUS interessiert, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit der Klassenlehrperson auf.

Begabtenförderungskonzept_20160415.pdf [397.00 KB]

Bericht_Begabtenfoerderung_Gmeindsposcht  [PDF, 66.0 KB]