Direkt zum Inhalt springen

Projekttage 2019

Projekttage "ÜSI WÄLT"

Während drei Tagen besuchten die Schulkinder verschiedenste Ateliers und erlebten dort das Lernen auf eine ganz besondere Art und Weise.

 

Anstatt Verben zu konjugieren, Rechnungen zu lösen oder Buchstaben zu lernen, konnten die Herrengässler Schulkinder während den Projekttagen ungewohnteren Tätigkeiten nachgehen. Die Projekttage fanden während drei Tagen anlässlich des Schuljahresmotto "ÜSI WÄLT" statt.

Ein Schuljahresmotto soll eine Schule und die Menschen, die dort ein und aus gehen auf ein ausgewähltes Thema aufmerksam machen und sie wie ein Leitfaden durch das Schuljahr führen. "ÜSI WÄLT" hat viele Gesichter. Sie ist direkt vor unserer Haustür und zugleich an Orten, die wir vielleicht nur von Erzählungen oder Bildern kennen. Vor allem aber ist sie vielfältig und kunterbunt.

Vielfältig waren auch die Projekte und Ateliers, welche die Kinder besuchen konnten. Mehr als 25 "externe" Personen (siehe Angebotsliste unten) sowie die Lehrpersonen der Herrengasse setzten alles daran, dass Klein und Gross "ÜSI WÄLT" mit allen Sinnen entdecken konnten. Bestimmt fiel es nicht allen Kindern leicht, sich vorgängig für fünf der fast 40 Ateliers zu entscheiden. Egal ob man sich nun fürs Fahnenschwingen, Zauberei erleben, Yoga oder Landart entschieden hat (um nur einige zu nennen), bei allen Ateliers konnte man Neues entdecken, Spannendes lernen, sich kreativ betätigen und mit anderen Kindern aller Schulstufen gemeinsam etwas erleben. Die Fotos zeugen von drei tollen Projekttagen.

Auch für die Eltern bot sich während den Projekttagen ein interessanter Einblick ins Jahresmotto. An drei Abenden wurde im Schulhaus der eindrückliche Film "On the way to school" von Pascal Plisson gezeigt. Dieser Film porträtiert Kinder aus unterschiedlichen Regionen der Welt mit ihren abenteuerlichen Schulwegen. Auch die Schulwege der Herrengässler wurden mit Stecknadeln auf Karten veranschaulicht. Die Schulwegmessung der Schülerinnen und Schüler hat ergeben, dass der Schulweg aller Kinder zusammen 311 Kilometer misst.

Wir möchten uns an dieser Stelle herzlich bei den vielen Atelieranbietern/-innen bedanken. Ohne das grosse Engagement und die Leidenschaft der Eltern und Fachspezialisten wären diese Projekttage kaum ein so grosser Erfolg geworden. Ein weiteres Dankeschön gilt der Arbeitsgruppe "ÜSI WÄLT" aus dem Lehrerteam Herrengasse, welche alle Aktivitäten rund um das Jahresmotto mit viel Herzblut organsiert hat.

 

Atelier/Workshop, Anbieter/-in

  • Airbrush, Landheer Beat
  • Breakdance, Roos Silvia
  • Cocktails, Mettler Simone
  • Die Schweiz anderswo, Marcon Lindauer Isabelle
  • Eisstock, Bühler Margrit
  • Fahnenschwingen, Betschart Josef/Bloch Lucia
  • History Run, Schuler Guido
  • Hosensacksspiele, Imlig Kari
  • Jodeln, Häberli-Arnold Romy
  • Joghurt und Butter, Bloch Lucia, Betschart Iris
  • Landart, Hofmann Michael
  • Mit dem Jäger in den Wald, Heinzer Paul
  • Muffins, Meier Judith
  • OL, Wipfli Anita
  • Ausflug mit Hund, Annen Madleine
  • PUSH, Pfister Karin
  • Reiten und Pferde, Föhn Franziska
  • Rhythmus und Groove, Hugener Richard
  • Sagen - Schweizer Geschichte, Schuler Guido
  • Samariter Krankenwagen, Inderbitzin Marion, Karin Konietzny
  • Schafe, Betschart Christian
  • Schwingen, Laimbacher Adi
  • Spiele, Detterbeck Martin
  • Tricks-Zaubern-Karten, Kammermann Gibsy
  • Wald-Bäume pflanzen, Aschwanden Cornel
  • Yoga, Trütsch Heidi, Heinzer Andrea
  • Ostern, Petra Hummel, Antonia Fässler