Direkt zum Inhalt springen

Technorama-Exkursion Kl. 3a am 31.01.2017

Um das Thema MAGNETISMUS für die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3a noch be"greif"licher zu gestalten, organisierten die zwei Studentinnen Loraine Bürgler und Carolina Pereira einen Ausflug ins Technorama.

Am Dienstag, dem 31. Januar 2017 ging es los: Ideales Museumswetter (Regen) und eine lange Hinfahrt mit dem Zug nach Oberwinterthur schreckten uns nicht ab. Unglaubliche Magnetexperimente durften wir bestaunen. Magnetische Flüssigkeiten die wuchsen, Nadeln die sich nach den Polen ausrichteten, schwebende Kreisel und viele andere Phänomene zogen uns in den Bann. Viel zu schnell war Mittagszeit.

Am Nachmittag erkundeten wir in Gruppen die Sonderausstellung "Luft" und "Tönendes Holz". Mit Begeisterung und Forscherblick wurden die zahlreichen Experimente, Versuche oder Objekte belagert und ausprobiert.

Viel zu schnell hiess es wieder: Ab nach Schwyz!

Ganz herzlichen Dank den Organisatorinnen, den Sponsoren und allen, die uns diesen Ausflug ermöglichten!