Direkt zum Inhalt springen

Aktuell

Adventsfensteranlass mit dem Einwohnerverein


Wir sind mit dem Adventsanlass in Zusammenarbeit mit dem Einwohnerverein am 1. Dezember feierlich in die Adventszeit gestartet. Musikalisch wurde der gemütliche Abend von Schülerinnen und Schülern des Schulkreis Rickenbach umrahmt. Wir bedanken uns bei allen Helferinnen und Helfern für die stimmungsvolle Gestaltung.

Sternenwoche 2017

Tausende von Kindern sind dieser Tage unterwegs, um Geld für hungernde Kinder im Südsudan zu sammeln. Wie gewissenhaft sich die Schülerinnen und Schüler mit der Not ihrer Altersgenossen in Afrika beschäftigen, zeigt das Beispiel unserer Förder+ Gruppe. Während ca. 4 Wochen haben sie sich intensiv auf die Pressekonferenz mit verschiedenen Schweizer Medien und die Tauschbörse in der Aula vorbereitet. Dort durften die Schülerinnen und Schüler des Schulkreis Rickenbach ihre Spielsachen verkaufen. Der Erlös wird an die Sternenwoche gespendet. Dazu gab es ein Sternencafé und ein Schülerkonzert.

Wir danken allen Besucherinnen und Besuchern, Spenderinnen und Spendern für die grosszügige Unterstützung des Projektes und natürlich der Förder+ Gruppe, unter der Leitung von Marietheres Purtschert, für die Organisation der beiden tollen Anlässe.

Die Medienberichte können hier nachgelesen bzw. nachgehört werden:

Bote der Urschweiz [pdf, 221.69 KB]

Schweizer Familie [pdf, 941.12 KB]

Podcast Radio Central

 

 

Fitness For Kids

Am Freitag, den 1. Dezember bewegten wir uns zum 2. Mal gemeinsam mit dem Team von Fitness for Kids, basierend auf den drei Säulen:

Respect your Body – respektiere deinen Körper
Move your Body – bewege deinen Körper
Feed your Body – gib deinem Körper die Nährstoffe, die er braucht

Am Montag, den 4. Dezember 2017 ist im Bote der Urschweiz ist dazu ein Artikel erschienen.

 

Bewegungsfest

Bei schönstem Wetter konnte das Bewegungsfest, Startanlass für unser Jahresmotto "Rickenbach bewegt", durchgeführt werden. Die Teams, welche altersdurchmischt zusammengestellt wurden, sammelten Punkte an den verschiedenen Posten. Neben der Bewegung stand auch der Spass gemeinsam etwas zu erleben im Vordergrund.