Direkt zum Inhalt springen

Prix Chronos

Prix Chronos: Seniorinnen und Kinder lesen zusammen     (Herbst 2017)

Die 3./4. Klassen von Seewen beteiligten sich von den Herbstferien bis zu den Weihnachtstagen am Leseförderungspreis "Prix Chronos" der Pro Senectute und der Pro Juventute. Jeweils am Montagmorgen besuchten sechs Seniorinnen die Schulkinder in der Klasse und lasen mit ihnen zwei Bücher. Am Schluss wurde darüber abgestimmt, welches Buch einem besser gefallen hatte. Dem Autor, der schweizweit die meisten Stimmen erhält, wird der "Prix Chronos" verliehen. Sinn des Projektes ist es, einerseits das Verständnis zwischen den Generationen zu fördern und andererseits die Leselust zu wecken. Alle, sowohl Seniorinnen wie auch Kinder, waren von der Aktion begeistert. Ein herzliches Dankeschön den Frauen, die diesen Anlass überhaupt erst ermöglichten.