Direkt zum Inhalt springen

Schüler-Lehrer-Match

Anlässlich der Fussball-WM trafen sich am Mittwoch, 6. Juni, die Kinder und Lehrpersonen des Schulkreises Seewen auf dem Rasen im Krummfeld, um gegenseitig die Kräfte im Fussball zu messen. Dabei stellten die 3./4.-Klässler und die 5./6.-Klässler je eine Mannschaft. Diese mussten sich gegen die anderen Klassen in einer Qualifikation durchsetzen. Entsprechend stark spielten die Schüler und Schülerinnen auf. Den Match gegen die 3./4.-Klässler gewannen die Lehrpersonen nur sehr knapp. Und gegen die 5./6.-Klässler musste gar das Penaltyschiessen entscheiden. Es scheint, dass die Lehrpersonen durchaus mehr trainieren müssten.