Direkt zum Inhalt springen

Agenda Details

, 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Alois Carigiet. Kunst, Grafik & Schellen-Ursli

Die Ausstellung widmet sich dem kreativen Bündner und Vater von Schellen-Ursli, nimmt die viele Facetten seines künstlerischen Schaffens auf und macht diese für Kinder und Erwachsene zugänglich.

Alois Carigiet (1902 – 1985), Illustrator des weltberühmten «Schellen-Ursli», war nicht nur ein begnadeter Kinderbuchzeichner und -autor, sondern auch ein vielseitig begabter Maler, Grafiker und Bühnenbildner. So gehörte er 1933 zu den Mitbegründern des legendären Cabaret Cornichon in Zürich. Die Ausstellung widmet sich dem kreativen Bündner, nimmt die viele Facetten seines Werks auf und macht diese für Kinder und Erwachsene zugänglich. Ausgangspunkt des Rundgangs ist Carigiets Heimat, der Kanton Graubünden. Die Besucher tauchen in die reichhaltige Kultur der rätoromanischen Schweiz ein. Es ist die Welt der Kinderbücher, des grafischen Schaffens und der Malerei. Es ist die Welt von Alois Carigiet.

Die jüngeren Besucherinnen und Besucher können Rätsel lösen, Tierfelle streicheln und natürlich auch – ganz wie es der Schellen-Ursli tat - ausprobieren, wie schwer eine Glocke tatsächlich ist. Zudem kann inmitten der Ausstellung der Schellen-Ursli-Kinofilm des Schweizer Regisseurs und Oscar-Preisträgers Xavier Koller aus dem Jahr 2015 angeschaut werden.

CHF 10.00 / 8.00
Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre: Freier Eintritt
Führung mit Fachreferenten: CHF 180.00 pro Führung und Gruppe zuzüglich reduzierter Eintritt von CHF 8.00 pro Person

Veranstaltungsort

Forum Schweizer Geschichte Schwyz - Schweizer Nationalmuseum
Zeughausstrasse  5
6430  Schwyz
Lageplan

Weitere Informationen


http://www.forumschwyz.ch

Organisator

Forum Schweizer Geschichte